Real talk

Ich bin mit dem Ziel und Wunsch nach Deutschland gekommen, in einer ruhigen, schönen Wohnung zu leben, eine Arbeit zu finden und die Sicherheit zu haben, die ich nach Jahrzehnten der Verzweiflung dringend brauchte.
Wie sollen sich Kinder öffnen und so etwas Beschämendes ansprechen, wenn es sogar den Eltern peinlich ist?
Achselhaare, Push-Up-BH, High-Heels, Kopftuch, lange Haare, kurze Haare, geschminkt und ungeschminkt, Feminismus hat keinen Look, es ist eine tief verankerte Einstellung dem Leben gegenüber und ist stets auf beide Geschlechter bezogen.
Jeder Mensch trifft tagtäglich immer wieder Entscheidungen. Auch wenn es sich manchmal anfühlt, als läge es nicht in der eigenen Hand, tut es das dennoch.
Wir sind und bleiben stolz! Es geht weniger darum stolz auf seine Sexualität zu sein, als stolz darauf zu sein, dass man trotz all der Vorurteile, Klischees und Diskriminierung dazu steht wie und wen man liebt.