Witzlos.

 

Augen auf.

Ach fuck.

Verschlafen…Okay.

Struktur? Naja.

 Aufstehen.

Kater von gestern.

Geräusche zu laut.

Lichter zu hell. Farben zu grell.

 Kopf platzt. Guten Morgen.

Tabletten.

Jetzt aber schnell. Losgehen.

 

Ankommen.

Befindlichkeitsrunde.

Präsenz zeigen.

Leere fühlen.

Psychologische Gespräche führen.

Perlenarmbänder basteln.

Zusammenhang? -Keiner.

 

Mittag.

Tabletten.

Drei Gabeln essen. Appetitlos.

Vom Tisch aufstehen.

 Rauchen, rauchen, rauchen.

Spazieren.

Achtsamkeitsübung.

Kollektives, bewusstes Atmen.

What the fuck.

 

 Wie ich mich fühle? Keine Ahnung.

2 von 10?

Wie hoch meine Anspannung ist? Ähm.

Hoch. ca. 70%.

Applaus im Sitzkreis.

Heimgehen.

 

                                                                                  Zu Hause.

Vodka, Rauchen, Essen, Kotzen, Rauchen.

Müde, so unglaublich müde.

Schlafen.

Augen auf. Aufstehen.

 

Guten Abend.

Tabletten. 

Irgendwas mit Irgendwem, Irgendwo.

Yeah. Gute Laune.

Hip Hip, Hurra.

Okay, zu viel des Guten. 

Sehnsucht nach Isolation.

 

Heimkommen.

Kraftlos. Ausgelaugt. Einfach fertig.

Duschen? Mal gucken.

Rauchen.

 Tabletten.

Wecker stellen. Gute Nacht.

Depressive Scheiß Dreckskacke.